Rufen Sie uns an: 03644 / 56 46 71

Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick:

Konservierende Zahnbehandlung

140227 Andrea Stiede-469Alle Behandlungen und Untersuchungen werden mit Lupenbrille durchgeführt. Zur Behandlung von kariösen Läsionen stehen verschiedene Methoden der Schmerzfreiheit und unterschiedliche Materialien zur Verfügung.

Neben den herkömmlichen Füllungswerkstoffen aus Metall auch minimalinvasive Füllungstechniken mittels Compositen (zahnärztliche Kunststoffe) sowie die Inlaytechnologie (Einlagefüllungen) mit zahnfarbener Keramik oder Gold. Endodontische Behandlungen (Behandlungen im Wurzelkanal ) werden mit maschinellen Nickel-Titan-Instrumenten durchgeführt.

Kinderbehandlungen

140227 Andrea Stiede-399Auf unsere jungen Patienten freuen wir uns besonders, denn sie sind super tapfer und mutig und ihren Eltern oftmals einiges voraus!

Wir empfehlen, Ihre Kinder schon frühzeitig, am besten bei einem kleinen Kontrolltermin der Eltern, zum Schnuppern mit in die Praxis zu bringen. Gerne erklären wir dann Ihrem Kind auf anschauliche Weise und kind- und altersgerecht, was in einer Zahnarztpraxis so gemacht wird. Meist siegt die kindliche Neugier ganz schnell und stolz werden uns die kleinen Jungs-oder Mädchenzähnchen präsentiert. Sollten sich doch kleine Probleme darstellen, können diese oftmals schon in der ersten Sitzung repariert werden. Aber natürlich ist es auch möglich, zunächst nur einmal zu „schauen“ und wir verabreden mit Ihnen und Ihrem Kind einen Behandlungstermin. So zeitig wie möglich kümmern wir uns ebenfalls um die Prophylaxe im kindlichen Gebiss, denn Vorsorge ist der beste Schutz!

Speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen übernehmen dies in den meisten Fällen und üben auch die Zahnpflege so, dass Ihr Kind dies gut nachvollziehen kann. Mit viel Zeit für die Kinder, liebevoller Zuwendung und viel Einfühlungsvermögen gelingt es uns, die Zuwendung des Kindes zu erhalten und Vertrauen als Basis für eine gute Zusammenarbeit aufzubauen. Da sich bei uns so viele Kinder wohlfühlen und richtig gerne kommen, erhalten wir oft Besuch von der Zahnfee!

Individualprophylaxe

140227 Andrea Stiede-264Die Mundhöhle ist von zahlreichen Bakteriengruppen besiedelt, von denen einige Karies und parodontale Erkrankungen verursachen.

Diese Bakterien befinden sich hauptsächlich im Zahnbelag, der sogenannten Plaque, auf den Zähnen, in den Zahnzwischenräumen, auf dem Zahnfleisch und der Mundschleimhaut sowie auf der Zunge und auch auf herausnehmbarem Zahnersatz. Leider gelingt es nicht immer, diese Bereiche vollständig zu reinigen und viele Stellen, gerade zwischen den Zähnen werden mit der Zahnbürste nur unzureichend geputzt. Deshalb empfehlen wir in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung. Hier werden von speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen alle Beläge, auch an schwer zugänglichen Stellen, entfernt.

Verfärbungen an den Zähnen, oft durch Kaffee und Tee, Rotwein und Zigaretten verursacht, werden dabei ebenfalls mit sanften Mitteln beseitigt. Nach der Entfernung von harten Zahnbelägen, dem Zahnstein, weichen Belägen und Verfärbungen werden mit Polierpasten die Zahnoberflächen geglättet und poliert. Auch die Zahnzwischenräume werden mittels spezieller Zahnseide und Polierpasten gereinigt. Am Ende können alle Zahnoberflächen mit einem Fluorlack geschützt werden.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Gefühl von sauberen Zähnen und frischem Atem! Den Abstand zwischen den einzelnen Prophylaxesitzungen besprechen Sie individuell mit uns.
Nicht zu vergessen ist im Hinblick auf eine regelmäßige Prophylaxe auch der Schutz von hochwertigem Zahnersatz und Implantaten.

Ästhetische Zahnheilkunde

140227 Andrea Stiede-195Dieser Bereich unserer Tätigkeit erfüllt mit einem breiten Leistungsspektrum den großen Wunsch nach schönen, geraden und gepflegten Zähnen und erlangt zunehmend an Bedeutung.

Je nach Ausgangssituation können Zähne mit unterschiedlichen Methoden aufgehellt, gebleacht, werden. Auch einzelne Zähne, die nach einer Wurzelbehandlung dunkler als die Nachbarzähnen sind, können so wieder ihre ursprüngliche Zahnfarbe zurückerhalten. Die Verfahren sind schonend, über viele Jahre erprobt und greifen die natürliche Zahnhartsubstanz und das Zahnfleisch nicht an. Für verfärbte Frontzähne oder Zähne, die in ihrer Position nicht gerade im Zahnbogen stehen, also für ästhetische Zahnstellungskorrekturen, sowie bei Verlust verlorengegangener Schneidekanten bieten wir die Versorgung mit Veneers an. Diese hauchdünnen vollkeramischen Verblendschalen werden nach substanzschonender, minimalinvasiver Präperation mit speziellen Klebern auf der Zahnoberfläche befestigt. Mittels Compositerestaurationen können Zähne substanzschonend gefüllt werden und entsprechen in der Farbauswahl der eigenen Zahnfarbe.

Auch im Zahnersatzbereich nehmen die vollkeramischen Restaurationen, Kronen und Brücken, einen immer größer werdenden Raum ein. Natürlich können Sie bei uns auch Zahnschmuck, kleine Schmucksteinchen, die auf die Zahnoberfläche aufgeklebt werden, erhalten.

Paradontologie

140227 Andrea Stiede-282Parodontalerkrankungen sind meist entzündliche Erkrankungen des Zahnhalteapparates, durch Bakterien verursacht, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln.

Mittels moderner Techniken können solche Erkrankungen wirksam behandelt werden. Hierfür ist nach ausführlicher Diagnostik eine detaillierte Mundhygieneberatung sehr wichtig. Die Therapie besteht häufig aus einer gründlichen Reinigung der bestehenden Zahnfleischtaschen und Glättung der Wurzeloberflächen. Dies geschieht nach einer Anästhesie im Behandlungsgebiet mittels Ultraschall und spezieller Instrumente.

Funktionstherapie

140227 Andrea Stiede-169Viele Menschen leiden stark unter Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Schulter-und Rückenschmerzen, Migräne, Beckenschiefstand, Bandscheibenvorfällen, Ohrgeräuschen, Schwindel. Und sehr häufig besteht zwischen diesen Beschwerden und dem Kiefergelenk, den Zähnen und der Kaumuskulatur ein enger Zusammenhang.

Nach Analyse der Funktion des Kauorganes können Störungen innerhalb dieses Systems mit einer Schienentherapie sehr erfolgreich behandelt werden. Da die Kiefergelenkstherapie im Grunde eine Behandlung des gesamten Bewegungsapparates beinhaltet, arbeiten wir interdisziplinär eng mit Physiotherapeuten und Osteopathen zusammen. Besonders sinnvoll ist es, die Kaumuskulatur vor Abdrucknahme und Bissregistrierung in eine entspannte Ruhelage zwischen Ober-und Unterkiefer zu bringen. Dazu nutzen wir spezielle TENS-Geräte.

In diesem Fachgebiet besonders ausgebildete Zahntechniker fertigen diese Schienen an, welche dann in den allermeisten Fällen auf der Zahnreihe des Unterkiefers getragen werden und daher auch sehr komfortabel ist.

Zahnersatz

140227 Andrea Stiede-545Stark zerstörte Zähne können oftmals nicht mehr mit einer Füllung versorgt werden. Hier ist die Therapie mit Kronen angezeigt.
Diese Kronen können aus unterschiedlichen Materialien sein:
  • reine Metallkronen in unterschiedlichen Legierungen
  • Metallkeramikkronen sowie
  • metallfreie Kronen aus speziellen Keramikmassen für höchste ästhetische Ansprüche,

welche im Zahnlabor von in diesem Bereich spezialisierten Zahntechnikern hergestellt werden. Bei der Auswahl der für Sie geeignetsten Variante stehen wir Ihnen selbstverständlich in unseren prothetischen Beratungsgesprächen zur Seite und finden gemeinsam mit Ihnen das passende Konzept für Sie.

Sind Ihnen ein oder mehrere Zähne verloren gegangen, sollten diese Lücke geschlossen werden, um die Kau-und Bissfunktion wiederherzustellen und die Lage der Zähne zueinander zu stabilisieren. Sind die Nachbarzähne gesund und ohne größere Füllungen, ist zu überlegen, die Lücke mittels eines Implantates zu schließen. Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik „Implantate“.

140227 Andrea Stiede-550Sind die benachbarten Zähne ohnehin versorgungsbedürftig oder gibt es andere Gründe, die eine Implantation verhindern, ist die klassische, festsitzende Brückenversorgung eine Alternative. Auch hier stehen Ihnen, wie bei der Kronenversorgung, verschiedene Materialien zur Verfügung.

Durch eine enge fachliche Zusammenarbeit mit dem Zahntechnischen Labor Matthias Kipp ist es möglich, eine für den jeweiligen Patienten individuelle prothetische Versorgung am PC zu demonstrieren und oftmals auch mehrere Möglichkeiten, die infrage kommen, zu erläutern. Kombinationszahnersatz kann auf diese Art und Weise sehr anschaulich und verständlich erklärt werden. Viele prothetische Rekonstruktionen werden sehr intensiv durch den Zahntechnikmeister Matthias Kipp am Behandlungsstuhl betreut und gemeinsam im Team erarbeitet.

Implantologie

140227 Andrea Stiede-561Gehen dem Patienten ein oder mehrere Zähne verloren, folgte häufig die Versorgung der entstandenen Lücke mittels Zahnersatz in Form einer Brücke oder auch herausnehmbarer Zahnersatz.

Zunehmend werden solche Zahnlücken heute mittels Implantaten versorgt. Hierbei werden künstliche Zahnwurzeln, meist aus Titan in den Kieferknochen eingepflanzt. Ähnlich wie bei einer natürlichen Zahnwurzel kann das Implantat mit festsitzendem Zahnersatz versorgt werden oder als stabilen Halt für herausnehmbaren Zahnersatz verwendet werden. Langfristig wird damit ebenfalls einem Kieferknochenabbau entgegengewirkt. Besonderer Vorteil einer Versorgung mit Implantaten ist die Vermeidung des Beschleifens der Nachbarzähne und bei völliger Zahnlosigkeit kann der ansonsten herausnehmbare Zahnersatz sehr stabil und komfortabel mittels Implantaten am Kiefer verankert werden, was wiederum die Lebensqualität deutlich anhebt.

Sollten Sie eine Versorgung mit Implantaten in Betracht ziehen, arbeiten wir mit hochspezialisierten Kieferchirurgen in Jena (www.saalepraxis-jena.de) und Weimar (www.mkg-weimar.de) zusammen. Dort werden Sie nach einer entsprechenden Diagnostik gründlich und umfassend über den Ablauf einer solcher Therapievarinate aufgeklärt. Die Implantation selbst ist ein Eingriff, welcher nach sorgfältiger Planung fast immer ambulant unter lokaler Betäubung durchgeführt werden kann. Nach einer Einheilzeit zwischen 3 und 6 Monaten verwächst das Implantat fest mit dem Kieferknochen und kann dann in unserer Praxis weiter prothetisch mit Zahnersatz versorgt werden.

Die Kau- und Bissfunktion kann so in optimaler Weise wiederhergestellt werden.

Chirurgische Zahnheilkunde

140227 Andrea Stiede-185Kleinere chirurgische Eingriffe und Zahnextraktionen werden in der Regel in unserer Praxis durchgeführt. Umfangreichere und komplizierte Eingriffe wie auch Implantationen geben wir in die Hand erfahrener Kieferchirurgen und arbeiten deshalb vor allem mit den Fachärzten für Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie Dr. Heike Thiel und Dr. Grit Schirrmeister-Ehrhardt (www.mkg-weimar.de) sowie dem Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr. Hans-Ulrich Reuter und dem Fachzahnarzt für Oralchirurgie Dr. Alexander Volkmann zusammen. (www.saalepraxis-jena.de)